top of page

MäntigApéro «Kriminalfälle»

MäntigApéro des Regionaljournal Bern und der SRG Bern Freiburg Wallis im Theater National, Bern.


Als Direktorin der Strafvollzugsanstalt Hindelbank hat Annette Keller täglich mit Frauen zu tun, die ein Verbrechen begangen haben. Auch Christian Jackowski kommt am Institut für Rechtsmedizin der Universität Bern regelmässig mit Folgen von Verbrechen in Kontakt. Und die ehemalige Gerichtsreporterin und heutige Krimiautorin Christine Brand hat ihre eigene Sicht auf Verbrechen und das Böse. Über ihre Erfahrungen sprachen sie am MäntigApéro bei Gastgeber Peter Brandenberger.


Bilder © Nicole Imhof


Link zur Seite der SRG Bern Freiburg Wallis

0 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page